110 Jahre SPD Oberpfalz in Lappersdorf

Veröffentlicht am 23.10.2016 in Landespolitik

Johannes Foitzik, Gertrud Heßlinger mit N. Kohnen und F. Schindler-110 Jahre SPD Oberpfalz, beim Festakt in Lappersdorf

110 Jahre SPD Oberpfalz, Festakt 23.Oktober im Aurelium in Lappersdorf  (LKR Regensburg)

Johannes und Claudia Foitzik, Gertrud und Lothar Heßlinger, Irmgard und Robert Wolrab, vom SPD Ortsverein Neumarkt nahmen am Festakt 110 Jahre SPD Bezirk Oberpfalz in Lappersdorf teil.

1906 wurde der SPD Bezirk Oberpfalz in Schwandorf gegründet.

Die SPD Neumarkt feierte bereits 2014 ihr 110jähriges Bestehen.

Bemerkenswert ist, dass es bereits Jahrzehnte vorher Sozialdemokraten in der Oberpfalz gab.

1869 wurde der Sozialdemokratische Arbeiterverein in Regensburg gegründet.

Beim Festakt begrüßte Bezirksvorsitzender  Franz Schindler die Generalsekretärin der Bayern SPD Natascha Kohnen, AltLandrat Hans Schuierer, die frühere Oberbürgermeisterin Christa Meier aus Regensburg, die früheren Bezirksvorsitzenden MdB Ludwig Stiegler, Dr. Gerhard Schmid und Dr. Albert Schmid und viele weitere ehemalige und aktive Genossinnen und Genossen.

Prof. Dr. Thomas Beyer, Vorsitzender der AWO in Bayern, hielt eine fulminante Festrede.

Die Urthemen der Sozialdemokratie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind das was die SPD ausmacht.  Sich darauf immer wieder neu zu besinnen sei notwendig.

Die Einführung des Mindestlohns sei eine historische Leistung der Sozialdemokratie gewesen, hier sei die Fahnenstange noch nicht erreicht. Jeder der täglich einen ganzen Tag arbeite, müsse auch davon leben können, so Beyer.

Weitere große Anstrengungen müssen bei der Rente unternommen werden. Dies sei für ihn eines der wichtigsten Themen, ebenso müssen die Krankenversicherungsbeiträge wieder paritätisch bezahlt werden.

Politik für den Menschen machen, war sein Credo, dann werden die, die einfache und plumpe Antworten haben, keinen Zulauf mehr haben.

Es brauche keine Leitkultur an die Adresse der Regierungspartei in Bayern gerichtet, wir haben eine Grundgesetz, eine Verfassung, da stehe alles drin, was notwendig ist, damit das Zusammenleben gelingen kann, so Beyer weiter.

Nach einer Talkrunde mit Ludwig Stiegler, Dr. Gerhard Schmid, Dr. Albert Schmidt und Franz Schindler, in der alle vier über „besondere Coups“ während ihres politischen Wirkens berichtete, beendet Mdl Margit Wild die Veranstaltung mit dem Satz „ich weiß nicht, wie es euch geht, aber an Tagen wie diesen, bin ich immer besonders stolz Sozialdemokratin zu sein“.

Mit der Bayernhymne (incl. der dritten Strophe: Europa!!) und „Brüder zur Sonne zur Freiheit“ schloss der offizielle Teil des Festveranstaltung.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.12.2021, 17:15 Uhr 13. Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltsenats

15.12.2021, 17:15 Uhr 8. Sitzung des Verwaltungs- und Kultursenats

16.12.2021, 17:15 Uhr 19. Sitzung des Stadtrates der Stadt Neumarkt i.d.OPf.

Alle Termine

Informationen zur Corona-Krise

Informationen zur Corona-Krise

Mission #SozialundKlimaneutral: Unser Plan für eine soziale Klimawende in Bayern

Mission #SozialundKlimaneutral: Unser Plan für eine soziale Klimawende in Bayern

BayernSPD

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

 

 

Shariff

Top-News SPD

04.12.2021 15:20
98,8 % für den Aufbruch.
Mit überwältigender Mehrheit stimmt die SPD dem ausgehandelten Ampel-Koalitionsvertrag zu. Der designierte Kanzler Olaf Scholz unterstrich zuvor in seiner Rede auf dem digitalen SPD-Parteitag den verbindenden Fortschrittsanspruch der drei Parteien.

Der künftige Bundeskanzler Olaf Scholz hat die Bevölkerung in Deutschland auf eine "große nationale Anstrengung" zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeschworen. Die Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern im Überblick:

02.12.2021 13:16
"Lassen Sie sich impfen!".
Auf ProSieben widmeten "Joko und Klaas" ihre Sendezeit der Pandemie. In der Sendung richtete Olaf Scholz einen eindrücklichen Impf-Appell an die Fernsehzuschauer. Das Netz ist bewegt von der Aktion des künftigen Kanzlers.

Pressemitteilungen der SPD-Bundestagsfraktion

Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamts am 5.12.2021 bedankt sich die SPD-Bundestagsfraktion bei allen Engagierten. Weil es sie gibt, hält unsere Gesellschaft auch in schwierigen Zeiten zusammen.

Bereits im Dezember 2019 hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) entschieden, dass der Kulturmäzen Osman Kavala freigelassen werden muss. Die türkische Regierung hat diese Anordnung wiederholt missachtet. Die Entscheidung des Ministerkomitees des Europarates, ein Vertragsverletzungsverfahren nach Artikel 46.4 EMRK gegen die Türkei zu eröffnen, ist daher unvermeidlich, erklärt Frank Schwabe.

30.11.2021 00:00
Unsere Innenstädte retten.
Unsere Innenstädte und Ortskerne sind von latenten Veränderungen bedroht, die durch die Pandemie verstärkt zutage getreten sind. Darauf reagiert die Bundesregierung: bundesweit können sich 238 Städte und Gemeinden auf die Unterstützung zur Weiterentwicklung ihrer Zentren freuen. Das Programm "Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren" ist mit 250 Millionen Euro ausgestattet und wird dazu beitragen, lebendige und attraktive Ortskerne und Stadtzentren zu entwickeln, sagt Bernhard Daldrup.

Besucher:601030
Heute:48
Online:2