WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

PresseLeserbrief von G.Heßlinger zum Thema "Mindestlohn"

Gott sei Dank, spät aber noch nicht zu spät!
Mit Freude habe ich die Meldung vernommen, dass der Kreisverband der Christlich Sozialen Arbeitnehmer zum Thema Mindestlohn diskutieren und einen entsprechenden Antrag auf Landesebene einbringen will.
Das Thema Mindestlohn ist für uns Sozialdemokraten seit langem ein wichtiges Thema.
Zur Würde des Menschen gehört, dass der arbeitenden Mensch für seine Arbeit gerecht entlohnt wird, und er von seinem Lohn menschenwürdig leben kann.
Ein allgemeiner Mindestlohn würde nicht nur mehr Geld in die öffentlichen Kassen in Milliardenhöhe bringen,
sondern auch deutliche Einsparungen im Sozialbereich.
Hinzu komme, dass durch einen Mindestlohn, die Armut im Alter reduziert werde. Neueste Untersuchungen weisen daraufhin,
dass bei dem jetzt bestehenden Lohnniveau jeder 3. im Alter auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen sein werde.
Wahrlich kein erstrebenswertes Ziel.
Also dann gemeinsam ans Werk!
Gertrud Heßlinger, SPD Neumarkt

Veröffentlicht am 24.06.2011