WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

LokalpolitikMai 2017

Der SPD Kreisverband Neumarkt und der Ortsverein Neumarkt haben zum Maiempfang 2017 in das Seminarzentrum im Ärztehaus Neumarkt geladen. KV Vorsitzende Carolin Braun konnte neben vielen Genossen, Arbeitnehmervertretern / Betriebsräten verschiedener Neumarkter Unternehmen auch wieder viele Vertreter der Gewerkschaften begrüßen.

In den verschiedenen Grußworten gingen Neumarkts OB Thomas Thumann, als auch Reinhold Strobl (MdL) auf die Bedeutung des 01. Mai ein. Bundestagskandidat und OV Vorsitzender Johannes Foitzik thematisierte die Herausforderungen eines sich wandelnden Arbeitsmarktes ein.

In seiner Rede ging der Fürther OB Dr. Thomas Jung auf die Zusammenhänge zwschen der sozialen Sicherheit und der gefühlten Sicherheit im öffentlichen Umfeld ein.

weiter Unten gibt es weitere Fotos der Veranstaltung und vom anschließenden Stehempfang

Veröffentlicht am 22.09.2017

 

LokalpolitikSPD Maiempfang 2017

Maiempfang der Neumarkter SPD im Kreis und Ortsverein mt Dr. Thomas Jung - OB der Stadt Fürth

Veröffentlicht am 02.05.2017

 

LokalpolitikBesuch aus Mistlebach beim Altstadtfest

 

Das Neumarkter Altstadtfest war unseren SPÖ Freundinnen und Freunden mal wieder einmal eine Reise wert. 

Der Besuch gab genug Gelegenheit in gemühtlicher Runde die Entwicklung in und um die Städtepartnerschaft Mistelbach und Neumarkt sowie die politische Entwicklung der  Sozialdemokratie in Österreich und der Bundesrepublik Deutschland zu diskutieren.

Leider konnte Werner Kummerer aufgrund seiner schlechten  Gesundheit nicht dabei sein. Wir wünschen Ihn aber an dieser Stelle alles Gute ! 

Veröffentlicht am 23.06.2016

 

LokalpolitikKleiner Parteitag  der Bayern SPD am 18.04.2015 in München (Unterschleißheim)

Zum Thema „Bayern barrierefrei“

Johannes Foitzik, Ortsvereinsvorsitzender der SPD in Neumarkt, seine Stellvertreterin und zweite Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger, sowie Brigitte Bachmann, Bürgermeisterin in Birgland und stellvertretende Landrätin von LK Amberg trafen beim Parteitag in Unterschleißheim Verena Bentele, die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung.

Verena Bentele sprach von einem „Brett vorm Kopf, das beseitigt werden muss“, alleine in Bayern haben 1 Million  Menschen einen Grad der Behinderung von 50%. Außerdem treffe das Thema Barriefreiheit auch Senioren/Seniorinnen, Familien mit Kindern oder auch Kranke und Verletzte, die zumindest teilweise auf Rollstühle und Krücken angewiesen seien.

Veröffentlicht am 11.06.2015

 

LokalpolitikMarkus Rinderspacher, SPD-Landtagsfraktionschef, hat am 01.02.2013 die Stadtwerke Neumarkt besucht.

Der Privatisierung des Trinkwassers muss ein verlässlicher Riegel vorgeschoben werden, dies ist die klare Haltung der SPD in Bayern.
Mit dieser Position rannte Markus Rinderspacher beim Direktor der Stadtwerke Herrn Manred Tylla offene Türen ein.
Wasser ist ein Allgemeingut und muss in den Händen kommunaler Versorger bleiben. Die Wasserversorgung darf nicht zum Spielball privater Investoren werden.
Viele Städte Europas, die die Wasserversorgung privatisiert haben, müssen mit einer schlechten Wasserqualität leben und zudem (Beispiel London) das Versorgungsnetz aufwendig und teuer reparieren.
Kommunale Unternehmen wie die Stadtwerke Neumarkt garantieren den Zugang zu hochwertiger Wasserversorgung, dies ist für die Bürgerinnen und Bürger ein existenielles Gut.
Kreisvorsitzende Carolin Braun verwies auf die Europäische Bürgerinitiative "Wasser ist ein Menschenrecht" auf www.right2water.eu .Hier können europäische Bürger dafür sorgen, dass die Wasserversorgung aus der geplanten EU-Richtlinie herausgenommen wird. Wenn eine Million Stimmen zusammenkommen, ist die Europäische Kommission verpflichtet, dieses Thema neu auf die Tagesordnung zu setzen.

Veröffentlicht am 10.03.2013